Kanu Club Graf Luckner
Willkommen > Aktivitäten 2012 > Vereinsanpaddeln
September 2017
<<     >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Vereinsanpaddeln

Vereinsanpaddeln beim Kanu Club „Graf Luckner“
17.05.2012


Wie es bereits seit langem Tradition ist veranstalten die Chamer Graf-Luckner-Kanuten ihr Anpaddeln an Christi Himmelfahrt. Wie in den vergangenen Jahren machten sich die Bootsfahrer mit dem Zug auf den Weg zur Einsatzstelle in Blaibach. Auf dem am Regen gelegenen Campingplatz in Blaibach wurden die Kanuten bereits von Martin Stelzl mit einem Weißwurstfrühstück erwartet.

Gut gestärkt für die Tour holten die 25 Paddler ihre Boote vom vereinseigenen Hänger und ließen sie zu Wasser.

Bei kühlen Temperaturen und einem Sonne-Wolken-Mix starten die Bootfahrer zur ersten Etappe von Blaibach nach Chamerau. Im felsigen Teilstück „Urleiten“, mit flotter Strömung, küsste das eine oder andere Boot dann doch noch einen Stein, ein Zweier benötigte sogar die Hilfe eines Mitpaddlers um von den Steinen wieder frei zu kommen. Letztendlich meisterten dann doch alle diesen Regenabschnitt ohne Reinfall und erreichten wohlbehalten die Bootsrutsche in Chamerau.

Hier wurde es noch mal spritzig, bevor die Brotzeitstation erreicht war. Am Rastplatz in Chamerau wartete Gaby Lindner bereits mit einem liebevoll gedeckten Tisch auf die hungrigen Kanuten. Mit neuer Energie versehen gingen die Bootsfahrer wieder aufs Wasser.

Kurz nach Chamerau waren bereits die Türme der Klosterkirche zu sehen, doch der Regen mäandert zwischen Chamerau und Cham stark, so dass noch 10 Kilometer zu bewältigen waren. Schließlich gab es auf diesem Stück auch noch eine Kenterung aus Unachtsamkeit, die mit Humor genommen wurde. Das Wehr, kurz vor dem Bootshaus, sorgte noch mal für eine feuchte Abwechslung und wurde von allen Kanuten gut gemeistert.

So erreichten alle, mehr oder weniger trocken, aber ohne Verluste das Bootshaus, wo die Hüttenwartin Fritzi Stich-Kowalzyk sie bereits mit Kaffe und Kuchen erwartete. Den Abschluss des ereignisreichen Tages bildete ein Grillabend und die Kentermass musste selbstverständlich auch noch geleert werden.

Zur Galerie


Vereinsanpaddeln 2017 [mehr]

Jahresprogramm 2017 [mehr]

Kirtapaddeln 2016 [mehr]

Abpaddeln 2016 [mehr]

Heinz-Bauer-Ged�chtnisfahrt 2016 [mehr]

Bezirksfrauenfahrt 2016 [mehr]

Johannifeier 2016 [mehr]

Vereinsanpaddeln 2016 [mehr]

Saisonstart 2016 [mehr]